Bestimmungsort

Kap Verde


Kap Verde ist ein Traumarchipel bestehend aus zehn Inseln vulkanischen Ursprungs. Direkt vor der Westküste Afrikas bilden diese Perlen eine Kette im kristallklaren Zentralatlantik. Kap Verde ist ein herrliches Weltnaturerbe mit seinen weißen Sandstränden, schmalen Wüstenbänken und üppigen Wäldern. Das Kapverdische Volk ist aus vielen unterschiedlichen Ethnien zusammengewürfelt. Afrikaner, Portugiesen, Kariben und Brasilianer prägen seit Jahrtausenden die unbeschwerte Lebensart der Inseln. Das Ergebnis ist eine faszinierende kreolische Kultur, die die echte Seele des Archipels darstellt.

Die Kapverdischen Inseln liegen inmitten des atlantischen Ozeans ca. 500 Km vor der Westküste Afrikas auf Höhe von Senegal. Die Gesamtfläche des Archipels erstreckt sich auf 4,033 qkm und umfasst zehn größere, davon neun bewohnte, und fünf kleinere unbewohnte Inseln. Die bewohnten Inseln sind in zwei Gruppen unterteilt: die Ilhas de Barlavento (deutsch: „Inseln über dem Wind“) und die Ilhas de Sotavento (deutsch: „Inseln unter dem Wind“). Zu den ersten gehören Sal, Boa Vista, Santo Antão, São Vicente, São Nicolau und Santa Luzia, zu den zweiten Santiago, Fogo, Maio und Brava.

Informationen


KLIMA. Das Klima der Insel ist tropisch und meistens trocken mit wenigen Regenfällen. Die Durchschnittstemperatur liegt um 27°C, während sich die Wassertemperaturen das Jahr über zwischen 21°C und 28°C bewegen. Die Brise des Meeres ist allgegenwärtig bei einer relativ geringen durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit von 40% bis 60%. Sie weht von Januar bis März. Weiterhin kann das Phänomen des sogenannten „trocken Nebels“ (bruma seca) stattfinden aber es dauert nur ein paar Tage.

Von August bis Oktober herrscht die Regenzeit. Die Trockenzeit ist im Januar und Februar.

 

EINREISE/AUSREISE. Für die Einreise in Kap Verde ist ein Pass und ein Visum erforderlich. Sie können das Visum bei Ankunft im Flughafen kaufen (25€/Person). Sie können den Ausreisesteuer bei Check-in im Hotel bezahlen (2€ pro Kopf/ zu einem Aufenthalt von 10 Tagen). Minderjähriger bis 16 Jahren dürfen keinen Steuer bezahlen.

 

GESUNDHEIT. Spezielle Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Nehmen Sie alle Ihre erforderlichen Medikamente in ausreichender Menge von zu Hause aus mit. Bedenken Sie dabei auch evtl. Medikamente gegen Durchfall, Zahn- oder Ohrenweh, und äußere Verletzungen.

 

AMTSPRACHEN. Portugiesisch aber die Bevölkerung spricht das Kapverdische Kreol. Englisch, Französisch und Italienisch sind in den meisten Resorts gesprochen.

 

WÄHRUNG. Landeswährung ist der Kap-Verde-Escudo (CVE). Der Umrechnungskurs ist 1 Euro = 120,27 CVE (Fester, unvariabler Wechsel). US-Dollars werden nicht angenommen. In einigen Resorts könnte Bezahlung mit den wichtigsten Kreditkarten möglich sein.

 

ELEKTRIZITÄT. Netzspannung 220 Volt.

Exkursionen


NACH SANTA MONICA (1 Tag) Begeben Sie sich auf einen Ausflug an Bord typischer Pick-ups durch alte Straßen und eine ursprüngliche Natur bis zum kleinen Dorf von  Povoação Velha, die erste portugiesische Siedlung der Insel. Der nächste Stopp ist der wunderschöne Strand, wo Sie ein unvergessliches Baden unter den kristallklaren Ozeanwellen genießen. Der Ausflug führt Sie zum feinkörnigen Strand von Varadinha, der von zahlreichen Grotten charakterisiert ist. Sie werden als Schutz vor der heißen kapverdischen Sonne verwendet und hier haben Sie Ihr Picknick. Der letzte Stopp ist im Inselinneren bei Morro de Arejia, problemlos erreichbar durch die spektakulären Sandhöhezüge von Praia de Chaves, die stark an solche aus der Wüste Sahara erinnern. 

 

TOUR DER INSEL (1 Tag) Der Ausflug beginnt früh in dem Morgen. An Bord typischer Pick-ups führt Sie diese herrliche Tour zur Entdeckung der Insel. Rund um Boa Vista liegen zahlreiche Dörfer inmitten einer ursprünglichen Natur. Mittagessen haben Sie in dem typischen kapverdischen Restaurant von Norte. Während der Tour bieten Sie einige Stopps bei den herrlichen Stränden von Curral Velho und Ervatão die Möglichkeit zum Baden.

 

QUAD ABENTEUER (2 oder 4 Stunden) Erleben Sie ein einmaliges Abenteuer mit Quad 4X4 durch die endlosen Strände und die atemberaubenden Wüste bis zum alten Wreck von Cabo Santa Maria. Der Ausflug führt Sie durch die Sandhöhezüge der Viadana Wüste zu dem Strand von Chaves. Hier erlegen Sie eine Pause zur Erfrischung und zum Baden.

 

SCHILDKRÖTE ENTDECKEN (Nachtexkursion) Kap Verde ist das dritte Schildkrötenreservat in der Welt. Diese faszinierende Exkursion bietet Sie an, die Möglichkeit diese Tiere beim Eierlegen zu beobachten. Am Anfang der Exkursion werden Sie über die Biologie und die Schutzaktivitäten der Schildkröten auf der Insel informiert. Diese Exkursion ist nur im Juli, August und September möglich.

 

FISCHEREI AUF DEM BOOT Auf Antrage ist es möglich Exkursionen mit dem Boot zur Hohen, Unter-Küsten und Grundfischen Fischerei zu veranstalten.

 

ZUR ENTDECKUNG DER WALE (½ Tag) Entnehmen Sie eine Bootstour um die Wale zu beobachten, die rund um die Insel Boa Vista schwimmen. Diese Tour ist nur im März und April möglich.

 

BOA VISTA MIT FAHRRÄDER Genießen Sie die herrliche Landschaft der Insel mit dem Fahrrad. Fahrräder können im Resort ausgeliehen werden.

 

Bei schlechtem Wetter kann das Programm der Ausflüge geändert oder aufgehoben werden.